Skip to main content

Geld abheben in Bulgarien

Die besten Tipps, um günstig in Bulgarien Geld abzuheben

Als eines der preiswertesten Reiseziele in Europa ist es kein Wunder, dass Touristen nach Bulgarien strömen. Wo sonst können Sie einen Strandurlaub und einen Skiausflug im gleichen Zuge machen? Während Kredit- und Debitkarten in Bulgarien sehr weit verbreitet sind, werden Sie etwas Bargeld für kleinere Einkäufe, wie Kaffee und kleine Mahlzeiten, zur Hand haben wollen, da kleinere Geschäfte möglicherweise keine Karten für niedrige Kaufbeträge anbieten möchten. Glücklicherweise gibt es in allen außer den kleinsten Städten Bulgariens viele Geldautomaten.

Welche Währung hat Bulgarien?

In Bulgarien wird seit dem Jahr 1881 die Währung Lew verwendet. Ein Lew besteht aus 100 sogenannten Stotínki.

Lew ist ein altes bulgarisches Wort für Löwe. Der Name wurde eingeführt, da auf dem bulgarischen Wappen ebenfalls ein Löwe zu sehen ist.

Nach dem EU-Beitritt 2007 war zunächst geplant, in Bulgarien den Euro einzuführen. Da die Kriterien hierfür nicht erfüllt wurden, war ein Beitritt zur Währungsunion des Euros allerdings bis heute nicht erfolgreich.

Da die 1 Lew Münze große Ähnlichkeit mit der 1 Euro Münze hat, kommt es schnell zu Verwechslungen.

Die wohl beste Lösung zum Geld abheben in Bulgarien: kostenlose Kreditkarten von Direktbanken

Die aktuell wohl beste Lösung, um sehr günstig in Bulgarien Geld abzuheben, liegt darin, ein Konto bei einer online Bank zu eröffnen. Das Eröffnen des Kontos ist in der Regel komplett kostenlos und man erhält eine Kreditkarte dazu. Während einige Karten nur innerhalb des europäischen Auslandes kostenfreie Geldabhebungen erlauben, so können mit bestimmten Karten sogar weltweit kostenlos Geld abgehoben werden. Beim Geld abheben in Bulgarien sollten Sie hierbei beachten, dass der Automat je nach Karte entweder VISA oder MasterCard unterstützen muss. Eine sehr empfehlenswerte Kreditkarte zum Geld abheben in Bulgarien ist beispielsweise die DKB Reisekreditkarte.

Um die beste Kreditkarte für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist folgender Vergleich hilfreich:

Unsere besten Kreditkarten-Empfehlungen zum Geld abheben in Bulgarien:

Empfehlung DKB Kreditkarte

0,00 €

Kostenlose Beantragung
zur Bank »
Norisbank Kreditkarte

0,00 €

Kostenlose Beantragung
zur Bank »
ICS – Visa WorldCard

0,00 €

Kostenlose Beantragung
zur Bank »

Wo finde ich Geldautomaten in Bulgarien?

Geldautomaten in Bulgarien akzeptieren Visa, Mastercard, Cirrus und Maestro. Sie sind in Geschäften, Verkehrsknotenpunkten und fast allen Banken zu finden. Reisende sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Abschöpfungsgeräte, die zum Diebstahl von Karteninformationen entwickelt wurden, in Bulgarien üblich sein können, weshalb es empfohlen wird, Geldautomaten zu verwenden, die sich in Banken befinden, da sie in der Regel am sichersten sind. Es gibt auch einige internationale Banken mit einer Präsenz in Bulgarien, wie die Citibank und die Deutsche Bank. 

Funktioniert meine Kredit- oder Debitkarte in Bulgarien? Kann man in Bulgarien mit EC-karte Geld abheben?


US, UK und deutsche Karten sollten in Bulgarien problemlos funktionieren. Visa, Mastercard, Cirrus, Maestro, American Express und Diner’s Club werden allgemein akzeptiert. American Express wird möglicherweise nicht überall akzeptiert, auch wenn das Unternehmen ein Zeichen hat, das besagt, dass es akzeptiert wird. Daher ist es eine gute Idee, eine andere Karte zur Sicherheit einzupacken, damit Sie um Urlaub dann nicht gänzlich ohne Geld dastehen. 

Bulgarische Geldautomaten-PINs


In Bulgarien sind Chip- und PIN-Karten am häufigsten. Wenn Sie von einem Ort kommen, der noch Magnetstreifen verwendet, wie z.B. die USA, sollten Sie immer noch in der Lage sein, Ihre Karte an den meisten Orten zu verwenden, können aber an unbeaufsichtigten Verkaufsautomaten Probleme bekommen, wie z.B. an Mautstellen und Bahnfahrscheinautomaten. Um die meisten Geldautomaten in Bulgarien nutzen zu können, sollten Sie eine vierstellige PIN haben. Wenn Ihre PIN länger ist, können Sie vor Ihrer Abreise eine vierstellige PIN bei Ihrer Bank anfordern. 

Maximale Bargeldbezugslimits für bulgarische Geldautomaten

Viele bulgarische Geldautomaten limitieren Sie auf 200 Leva pro Tag. Wenn Sie mehr als das benötigen, müssen Sie möglicherweise zu mehreren Geldautomaten gehen.

Geben Sie Ihrer Bank Bescheid, bevor Sie nach Bulgarien reisen

Bevor Sie international unterwegs sind, sollten Sie Ihrer Bank mitteilen, wohin Sie reisen, wann und für wie lange. Auf diese Weise ist es unwahrscheinlicher, dass Ihre Karte wegen verdächtiger Aktivitäten abgeschaltet wird, so dass Sie keine Möglichkeit haben, Bargeld zu erhalten oder Einkäufe zu tätigen. Sie können auch sehen, ob Ihre Bank ein tägliches Ausgaben- oder Auszahlungslimit hat. Prüfen Sie, ob Sie es für die Dauer Ihrer Reise vorübergehend erhöhen können, wenn Sie es benötigen. 

Wie hoch sind die Gebühren an bulgarischen Geldautomaten?

Es ist eine unerfreuliche Tatsache, dass die Nutzung von Geldautomaten oft mit Gebühren verbunden ist. Glücklicherweise können Sie einige Schritte unternehmen, um diese zu reduzieren oder zu vermeiden.

Wechselkursgebühren an Geldautomaten in Bulgarien 

Wenn Sie Ihre Karte an einem ausländischen Geldautomaten verwenden, haben Sie möglicherweise die Option, die Transaktion in Ihrer Heimatwährung und nicht in der Landeswährung abzuschließen. Dynamische Währungsumrechnung mag wie ein hilfreicher Service erscheinen, aber sie erlaubt es dem Geldautomaten, seinen eigenen Wechselkurs festzulegen. Dadurch kann der Geldautomatenbesitzer von dem profitieren, was für Sie im Wesentlichen eine versteckte Gebühr ist. Es bedarf etwas mehr Mathematik, aber Sie sollten sich immer entscheiden, Transaktionen in der Landeswährung anzuzeigen, um versteckte Gebühren zu vermeiden. 

Sonstige Gebühren 

Geldautomaten in Bulgarien können Pauschalgebühren pro Auszahlung erheben – die Verwendung eines lokalen Bankautomaten anstelle eines kommerziellen Geldautomaten ist der beste Weg, diese zu vermeiden. Ihre Bank kann auch entweder Pauschalgebühren oder einen Prozentsatz als Auszahlungsgebühr oder Gebühren für Auslandsgeschäfte erheben. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank nach den Details und achten Sie genau auf den Geldautomaten, um sicherzustellen, dass Sie keine Gebührenangaben verpassen.

Gibt es Tipps zur Vermeidung von Geldautomatengebühren in Bulgarien?

Am besten ist es, eine Karte zu bekommen, die keine Abhebungsgebühren oder Gebühren für Auslandstransaktionen berechnet und Ihnen die Gebühren für Geldautomaten erstattet. Sie sollten auch versuchen, Geldautomaten in Flughäfen und Hotels zu vermeiden, da deren Gebühren tendenziell höher sind. Wenn ein Geldautomat eine Pauschalgebühr erhebt, versuchen Sie, einen höheren Betrag abzuheben, um nicht von mehreren Gebühren für mehrere kleinere Abhebungen belastet zu werden.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *