Skip to main content

Santander 1plus Visa Card

0,00 €

Kostenlose Beantragung
Typ
Gratis im Ausland Geld abheben
Kostenlos im Ausland bezahlen
Antragsgebühren0, 00 Euro
Monatliche Gebühren0, 00 Euro
KreditkartenartVISA
Besonderheiten5 % Erstattung auf Reisebuchungen*
Erstattung von Automatengebühren

Santander 1plus Visa Card – Informationen, Vor- und Nachteile, Test und Erfahrungen

Vorteile

  • weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen möglich
  • keine Gebühren
  • weltweit 1 % Tankrabatt bei Umsätzen bis zu 400 Euro pro Monat
  • 5 % Erstattung auf Reisebuchungen (Informationen unter Urlaubsplus.de/santanderreisen beachten)
  • nachträgliche Erstattung von Automatengebühren
  • kein zusätzliches Girokonto bei der Santander Bank notwendig
  • Ausstellung einer kostenlosen Zusatzkarte möglich
  • Beantragung durch Studenten und Selbständige möglich

Nachteile

  • Bargeldabhebungen von maximal 300 Euro pro Tag möglich
  • Hoher Sollzins (etwa 13 % bei Teilrückzahlungen, Rückzahlungen sollten möglich immer auf 100 % eingestellt werden)
  • Beantragung nur mit Wohnsitz in Deutschland möglich
  • Hohe Bearbeitungszeit eines Antrags

Vergleich mit der DKB-Reisekreditkarte

Vor- und Nachteile zusammengefasst:

 

Wie kann ich mit der Santander 1plus Visa Card kostenlos Geld abheben? Werden die Automatengebühren erstattet?

Mit der Santander 1plus Visa Card kann weltweit an allen Automaten mit einem Visa-Zeichen Geld abgehoben werden. In einigen Ländern außerhalb der EU wie Thailand fallen zunächst Automatengebühren an. Diese Gebühren müssen zunächst selbst übernommen werden. Wenn man die Belege für die Automatengebühren an den Support von Santander sendet, werden diese Kosten jedoch nachträglich erstattet.

Nachdem die DKB-Bank diesen Service eingestellt hat, ist die Santander 1plus Visa Card optimal für Reisen in Länder außerhalb der Eurozone geeignet.

Wie kann ich mit der Santander 1plus Visa Card im Ausland bezahlen? Welche Gebühren fallen dabei an? Ist eine kontaktlose Bezahlung möglich?

Ein weiterer großer Vorteil der Santander 1plus Visa Card besteht darin, dass man weltweit ohne Gebühr mit der Karte bezahlen kann. Es fallen also in der Regel gar keine Gebühren an.

Geringe Beträge können auch ohne Eingabe des PINs bezahlt werden. Mittlerweile ist eine kontaktlose Bezahlung ebenfalls möglich.

Überweisung auf die Santander 1plus Visa Card

Eine Überweisung auf die Reisekreditkarte ist jederzeit möglich. Die Überweisung können Sie entweder manuell oder über einen Dauerauftrag vornehmen. Hierfür muss ein Überweisungsformular mit allen wichtigen Kontodaten wie dem Verwendungszweck, der IBAN, der BIC und dem Betrag ausgefüllt werden.

Rückzahlung

Eine Rückzahlung kann entweder auf einen Schlag per Überweisung oder in Teilbeträgen vorgenommen werden. Eine Rückzahlung ist außerdem in monatlichen Teilbeträgen in Höhe von 5 % des ausstehenden Betrages möglich. Hierbei fallen allerdings relativ hohe Sollzinsen an. Daher empfehle ich, möglichst immer direkt 100 % des Betrages zurückzuzahlen.

Tageslimit/ Verfügungsrahmen

Das Tageslimit für die 1plus Visa Card liegt aktuell sowohl im In- als auch im Ausland bei 300 Euro. Wer eine größere Anschaffung oder teure Aktivitäten auf einer Reise plant, sollte also etwas im Voraus planen, wenn diese mit Bargeld bezahlt werden sollen. Wer beispielsweise ein Auto mieten möchten, kann dies allerdings in der Regel auch bargeldlos bezahlen. Für bargeldlose Bezahlungen gibt es aktuell kein Limit.

Kann ich das Limit der 1plus Visa Card erhöhen?

Das Limit von 300 Euro pro Tag lässt sich nach unseren Informationen nicht erhöhen. Wenn man mehr als 300 Euro Bargeld an einem Tag benötigt, gibt es die Möglichkeit, eine kostenlose Zusatzkarte zu verwenden.

Generell ist es immer empfehlenswert mit mindestens zwei Kreditkarten auf Reisen zu gehen. Hierdurch erhöht sich nicht nur das maximale Tageslimit für Bargeldauszahlungen. In dem Fall von Sperrungen oder Verlusten ist man hier außerdem auf der sicheren Seite und kann deutlich entspannter den Urlaub genießen.

Kosten

Für die Santander 1plus Visa Card Fallen aktuell keine Kosten an. Lediglich die Kosten für Automaten in einigen Ländern müssen zunächst selbst übernommen werden. Diese werden jedoch nachträglich erstattet.

Online Banking

Die Ausgaben und Einzahlungen der Santander 1plus Visa Card können bequem über das Online Banking der Santander Bank vorgenommen und überwacht werden. Der Zugang zum Online Banking ist sowohl über den Desktop, als auch über das Smartphone möglich. Den Zugang finden Sie unter folgendem Link: https://www.santander.de/privatkunden/service-kontakt/information/online-banking-app/online-banking/.

Wie kann ich die Kreditkarte ausgleichen/ aufladen?

Die Santander 1plus Visa Card kann jederzeit per Überweisung ausgeglichen und aufgeladen werden. Um die Reisekreditkarte auszugleichen, ist es möglich, den zu zahlenden Betrag in monatlichen Teilbeträgen zu begleichen. Die Höhe liegt hierbei bei 5 % des Gesamtbetrages.

Santander 1plus Visa Card Student

Die Santander 1plus Visa Card kann ebenfalls von Studenten beantragt werden. Hierfür ist lediglich die Vorlage einer Studiums-Bescheinigung notwendig. Für Studenten bietet die Santander 1plus Visa Card die gleichen Vorteile und es gelten die gleichen Konditionen.

Wie kann ich die Santander 1plus Visa Card wieder kündigen? Gibt es eine Kündigungsfrist?

Die Kündigung für die Santander 1plus Visa Card muss in Textform per E-Mail oder Brief eingereicht werden. Hierfür gibt es keine Kündigungsfristen. Es ist lediglich wichtig, dass die Kündigung von dem Hauptinhaber der Kreditkarte vollstreckt wird.

Für eine Kündigung sollte außerdem die Kreditkarte möglichst entwertet zurückgesendet werden.

Ratgeber vorlesen lassen:

Santander 1plus Visa Card Test, Ratgeber und Erfahrungen (Audioversion)

Kommentare

Judith M. 20. Januar 2020 um 10:32

Im Ausland benutze ich fast nur den Santander 1plus: Die Abhebung ist kostenlos, die Gebühren für den Automaten werden bei Bedarf erstattet (ich glaube, das macht keine andere Bank mehr) und auch die Bezahlung in ausländischer Währung ist gebührenfrei möglich. Aber wenn man eine Abhebung beantragt, sollte man unbedingt darauf achten, dass immer der volle Betrag abgebucht wird – wenn man in Raten zahlt, kostet das viel Geld. Aber wenn man darauf achtet, ist alles top!

Antworten

Heinz Schröder 20. Januar 2020 um 19:36

Ich hatte die Karte. Fand sie aber unpraktisch. Sie müssen das Geld selbst überweisen – keine automatische Abbuchung. Auch keine wirkliche Erinnerung, also muss man selbst darüber nachdenken. Das finde ich vor allem im Ausland zwei Faktoren, die ich für ungünstig halte.

Antworten

Senadin 8. Februar 2020 um 06:33

1Pus haben wir in ein Jahr benutzt in Nord und Südamerika. Umsonnst und man bekommet alle Gebühren wieder, WELTWEIT. (und bevor jetzt jemand sagt das macht die DKB oder Comdirekt auch, nein das machen die seit Jahren nicht mehr…) Santander ist die einzige Bank in D die die Gebühren rückerstattet die die BANK IM AUSLAND verlangt (!)… (ein bisschen denken muss man allerdings dabei, Guthaben auf die Karte laden, haben einfach einen Dauerauftrag gemacht, fertig…)

Antworten

Kerstin 20. Februar 2020 um 14:35

Seit 6 Monaten 1plus im Einsatz (Asien, NZ, AU). Super zufrieden! Gebühren wurden auch problemlos erstattet (Foto vom Beleg machen direkt nach dem abheben und dann alle paar Wochen gesammelt per Mail an den Support schicken). Ich rufe immer vor einem Landeswechsel bei der Hotline an damit die Karte nicht gesperrt wird wenn ich sie mit neuer Währung nutze. Daher null Probleme. Tipp hierzu: Skype Guthaben aufladen dann kannst du billig in D anrufen und alle nötigen Dinge mit den Hotlines klären.. kommt doch immer mal vor. Einziges „Problem“: maximal 300.- EUR Bargeld pro Tag.. wenn du mal mehr brauchst musst du es auf mehrere Tage splitten.

Antworten

Stefan D. 20. Februar 2020 um 14:39

Ich bin seit 4 Monaten unterwegs und benutze für Zahlungen in Fremdwährung fast ausschließlich die 1Plus und bin wirklich zufrieden 👍🏼 Die Rückerstattung des Zuschlags funktioniert auch wunderbar ! Hab auch noch die DKB als Backup

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


0,00 €

Kostenlose Beantragung